Cookie-Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite technisch notwendig sind, sowie solche, die zu anonymen Statistikzwecken, genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivierung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Datenschutzerklärung Impressum
Sie sind hier: Startseite > News > iPad Kaufberatung – Welches Tablet ist das richtige?

Das aktuelle Tablet-Lineup aus dem Hause Apple im Mittelpunkt.

iPad Kaufberatung – Welches Tablet ist das richtige?

Das Tablet-Portfolio bei Apple ist groß. Längst besteht es nicht mehr nur aus dem klassischen iPad. Zur Wahl stellen sich auch das iPad Pro, das iPad Air oder das iPad mini. Wir stellen Ihnen die Modelle näher vor und helfen auf dem Weg zur richtigen Kaufentscheidung.

iPad Pro.

Die mittlerweile vierte Generation des iPad Pro kommt im Vergleich zu den Schwestermodellen des iPad Lineups und wie schon der direkte Vorgänger nahezu ohne Displayränder aus, was in erster Linie auf den Wegfall des Home-Buttons zurückzuführen ist. Das aktuelle iPad Pro wird demnach nicht per Fingerabdruck (Touch ID), sondern stattdessen bequem via Gesichtsscan (Face ID) entsperrt. Wer sich für ein iPad Pro entscheidet, erhält zudem das zurzeit leistungsfähigste Modell aus dem Apple Portfolio: Dank Liquid Retina-Display mit einem großen Farbraum und dem schnellen A12Z Bionic-Chip ist es bestens für Aufgaben mit professionellem Anspruch, wie beispielsweise Videoschnitt oder Fotobearbeitung, geeignet. Weiterhin ist es mit Mikrofonen in Studioqualität sowie hochwertigem 4‑Laut­sprecher-Audio ausgestattet. Dank des neuen Zwei-Kamerasystems inklusive Ultraweitwinkel­objektiv und LIDAR-Scanner eröffnet es neue Blickwinkel für Foto- und Videografen sowie beeindruckende Möglichkeiten für Augmented Reality. Das iPad Pro ist in den Varianten mit 11- oder 12,9-Zoll-Display, in den Farben Space Grau oder Silber sowie in den Ausführungen mit 128, 256, 512 GB oder 1 TB Speicher erhältlich.

iPad Air.

Das iPad Air ist die ideale Wahl, um überall damit zu arbeiten. Es verfügt über ein großes 10,5-Zoll-Display (ehemals 9,7 Zoll), ist aber trotzdem äußerst mobil. Die aktuelle Auflage des Leichtgewichts ist mit modernsten Technologien ausgestattet und unterstützt unter anderem den Apple Pencil der 1. Generation. Das Retina-Display verfügt über die True Tone-Technologie, als Prozessor kommt der leistungsstarke A12-Chip zum Einsatz, der auch im iPhone Xs (Max) und iPhone XR arbeitet. Die Unterschiede zum iPad Pro werden vor allem bei der Bauart deutlich: Da beim iPad Air auf die Touch ID-Technologie gesetzt wird, fallen die oberen und unteren Gehäuseränder vergleichsweise üppiger aus. Mit 6,1 Millimetern ist das iPad Air allerdings nur minimal dicker als das iPad Pro. Wer minimale Abstriche in puncto Leistung und Display machen und auf Face ID verzichten kann, ist mit dem iPad Air bestens bedient. Es gibt das iPad Air in den Farben Space Grau, Silber und Gold sowie in den Varianten mit 64 oder 256 GB Speicherplatz.

iPad.

In der mittlerweile siebten Generation hat Apple das iPad mit einem größeren 10,2-Zoll-Display ausgestattet (ehemals 9,7 Zoll). Zum komfortablen Arbeiten mit dem Smart Keyboard bietet das iPad zudem den Smart Connector. Das Tablet unterstützt außerdem den Apple Pencil (1. Generation) für handschriftliche Eingaben. Das iPad ist ein echter Preis-Leistungs-Tipp: Es kommt zwar im Vergleich zu den Schwestermodellen iPad Air, iPad mini sowie iPad Pro mit dem weniger performanten Prozessor daher, bietet aber ausreichend Leistung für die meisten Aufgaben des digitalen Alltags. So eignet es sich hervorragend für das komfortable Surfen, das Steuern des smarten Zuhauses oder das Heranführen von Kindern an moderne Technologien auf spielerische Art. Das iPad ist mit 32 oder 128 GB Speicher und in den Farben Space Grau, Silber und Gold verfügbar.

iPad mini.

Die Kombination aus kompakten Abmessungen und hoher Leistungsfähigkeit hat dem iPad mini zurecht zu einer großen Fangemeinde verholfen. Die aktuelle Ausführung ist mit dem A12-Chip wie das iPad Air bestens für alle Aufgaben des Alltags gerüstet. Das 7,9-Zoll-Retina-Display mit True Tone-Technologie liefert eine um 25 Prozent gesteigerte Helligkeit im Vergleich zur Vorgänger­generation. Auch beide Kameras an Vorder- und Rückseite des iPad mini wurden deutlich verbessert. Wer sich für dieses Gerät entscheidet, bekommt ein handliches und leichtes Tablet, das problemlos in jedem Rucksack und in jeder Handtasche verschwindet und sich aufgrund der üppigen Ausstattung nicht vor dem iPad Air verstecken muss. Auch hier darf sich der Anwender zudem über die Unterstützung des Apple Pencil der 1. Generation für handschriftliche Eingaben freuen. Das iPad mini ist in den Farben Space Grau, Silber und Gold erhältlich und kann zudem mit 64 oder 256 GB Speicherplatz bestellt werden.


Was Sie vor dem Kauf beachten sollten.

Im Vorfeld der jeweiligen Kaufentscheidung ist die persönliche Begutachtung absolut ratsam. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die unterschiedlichen Modelle bei uns vor Ort unter die Lupe zu nehmen, um sich mit Bedienung, Haptik und Gehäuse vertraut zu machen.


Sie haben Fragen oder wünschen eine weiterführende Beratung zum 
Thema iPad? Wir helfen gerne weiter!

Preise in Euro inkl. MwSt. Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und technische Ãnderungen vorbehalten.

Kontakt

Tel:
0221 916 42–0
E-Mail:
info@teampoint-koeln.de

News

17. September 2020
Bühne frei für neue Funktionen: Apple hat die großen Herbst-Updates 2020 seiner Betriebssysteme zum Download bereit gestellt – iOS 14, iPadOS 14, watchOS 7 und tvOS 14 sind nun verfügbar. Wir fassen die wichtigsten Neuerungen für Sie zusammen und erläutern, worauf Sie im Rahmen der Installationen achten sollten. ... mehr lesen
16. September 2020
Apple hat die vierte Generation des iPad Air offiziell vorgestellt. Die komplett überarbeitete und neu designte Auflage kommt im All-Screen-Design, mit Touch ID und dem leistungsstärksten Chip, den Apple je gebaut hat. Zudem dürfen wir uns auf eine breite Palette hinsichtlich der Farbauswahl freuen. Doch damit bei weitem nicht genug. ... mehr lesen
16. September 2020
Die Apple Watch Series 6 ist da. Die Neuauflage der Smartwatch bringt unter anderem einen revolutionären Sensor für das Messen des Blutsauerstoffs mit und erscheint in neuen stylischen Gehäusefarben. Die ebenfalls brandneue Apple Watch SE dürfte insbesondere mit Blick auf das Preisschild eine sehr interessante Alternative sein. ... mehr lesen